Traditionell treffen sich Freimaurer im Ruhrgebiet in jedem Jahr zu einer gemeinsamen Ruhrgebietsloge.

Wir freuen uns sehr, Brüder aus aller Welt – insbesondere natürlich aus den Logen im Ruhrgebiet – bei uns in Dortmund im Jahr 2023 begrüßen zu dürfen.

Wir laden die Brüder aller Obödienzen zu einer Arbeit im Lehrlingsgrad ein.

Sie findet statt am Samstag, 3. Juni 2023, ab 10 Uhr,
im Westf. Industrieklub Dortmund (Anreise per Google Maps planen | Route mit mehr Datenschutz bei Open Street Maps planen).

Anmeldung zur Ruhrgebietsloge in Dortmund

Um besser planen zu können, ist die Anmeldung über dieses Web-Formular erforderlich.

Aktuell (Stand 24.01.2023) haben sich bereits 43 Brüder aus 5 Großlogen angemeldet – wir gehen derzeit davon aus, dass vor Ort ausreichend Platz für etwa 150 Teilnehmer sein wird.

Wir freuen uns über Anmeldungen von Brüdern aller Großlogen und aus allen Orienten!

Etwaige Fragen beantworten wir gern per E-Mail an 2023@ruhrgebietsloge.de – für eine Anmeldung bitte dieses Formular nutzen. Eine Anmeldung per E-Mail ist nicht möglich.

Übrigens: Zur Fortsetzung der Tradition sind wir bereits jetzt auf der Suche nach einer Loge, die die RGL2024 ausrichten möchte. Interessierte wenden sich bitte ebenfalls an die o.g. E-Mail-Adresse.

Es hat sich bereits eine Loge für die Ausrichtung der RGL 2024 „beworben“. Wir freuen uns riesig über das Interesse der Brüder. Um wen es sich handelt, erfahrt ihr spätestens bei der RGL in Dortmund.

Chronik der Ruhrgebietsloge

Eine vollständige Chronik liegt aktuell weder dem Distrikt NRW noch uns vor. Wir versuchen, aufbauend auf der Chronik der Loge Zu den Drei Rosenknospen, die die RGL 2022 durchgeführt hat, die Chronik Zug um Zug zu vervollständigen.

  • 2022 — Bochum – Zu den Drei Rosenknospen
  • 2019 — Essen – Loge Schiller
  • 2018 — Recklinghausen – Zur Weltbruderkette im Vest
  • 2017 — Herne – Eiche auf roter Erde
  • 2016 — Hamm – Zum hellen Licht
  • 2015 — Mülheim a.d. Ruhr – Broich zur verklärten Luise
  • 2014 — Dortmund – Forget Me Not
  • 2009 — Essen – Alfred Zur Linde
  • 2008 — Dortmund – Zur alten Linde
  • 2007 — Bochum – Zu den Drei Rosenknospen
  • 1997 — Gelsenkirchen – Glückauf zum Licht