Uncategorized

Richard W. Ad. Genzmer
(* 17.10.1825, † 27.6.1894)
war Meister vom Stuhl der Loge Zur alten Linde von 1882 bis 1886.

Richard W. Ad. Genzmer (* 17.10.1825, † 27.6.1894) war Meister vom Stuhl der Loge Zur alten Linde von 1882 bis 1886.

Leben

Richard Genzmer hatte vermutlich drei Söhne, die alle Freimaurer waren.

Beruf

1863-1879 war Genzmer Kgl. Kreisbaumeister, 1880/81 Kgl. Kreisbauinspektor. Ab 1882 war er Kgl. Baurat, 1894 a.D. Er entwarf den Neubau der Loge an der Viktoriastr. 9, das Theater im umgebauten Brügmannschen Circus 1871 (ggf. schon 1869) und die Eintracht-Turnhalle (er war im technischen Aufsichtsrat für den Turnhallen-Neubau, verfasste den Bauplan und hatte 1865-1867 die Bauführung, erneut 1872 für den Südflügel).

1863 war er in der 3. Wählerklasse.

Politik

1866-1877 war Genzmer Stadtverordneter.

Freimaurerischer Werdegang

Genzmer wurde 1857 in die Loge „Minerva-Rhenana“ in Köln aufgenommen. Hier permanent besuchender Bruder ab 1862/63, ordentliches Mitglied 1865. 1865 zum Gesellen befördert, 1866 zum Meister erhoben. 1870 war er Ceremonienmeister, 1878-80 1. Aufseher, 1881 Deputierter Meister, 1882/83-1885/86 Meister vom Stuhl. Er war Ehrenmitglied der Logen in Bochum und Hamm und der Großen National-Mutterloge in Berlin.

Sonstiges

Genzmer war Mitgründer des Historischen Vereins 1871, dort Vorstandsmitglied 1872-1874. Er war Mitglied des Faßvereins Nr. 382 ab 22.3.1879 und Vorstandsmitglied der Dortmunder Schützengesellschaft.

Quellen: MV 1863,1866,1870,1878-91. Protokollbücher 1865, 1894 (GehStA). MV Minerva-Rhenana 1863. Schleef. Mämpel in Beitr. 1965 S. 177. v. Winterfeld E43, E65. Luntowski S. 145. Beitr. 1962 S. 15,18. Faßverein. Backhaus S. 44-49. Schambach S. 418. Bild aus Jubiläumsschrift 1932,
Abkürzung Bedeutung
TA Tempelarbeit (allgemein)
TA I Tempelarbeit im Lehrlingsgrad
TA II Tempelarbeit im Gesellengrad
TA III Tempelarbeit im Meistergrad
TFS Tempelarbeit mit Schwestern
Cl Clubabend nur für Br.
Clubabend mit eingeladenen Gästen
S Clubabend mit Schwestern
S+Gä Clubabend mit Schwestern und Gäste
öV öffentliche Veranstaltung
kV keine Veranstaltung
WIK Westfälischer Industrie-Klub
P&F Putz- und Flickstunde
LL, GG Lehrlinge, Gesellen